haeutligen Bild
Gemeindeverwaltung
Dorfstrasse 22
3510 Häutligen
Tel.: 031 791 29 28
Fax: 043 260 90 70
E-Mail

Öffnungszeiten
Di 08:30 - 11:30 / 13:30 - 15:00
Do 08:30 - 11:30


Zuzug in die Gemeinde/ Wegzug aus der Gemeinde

 

Wenn Sie neu in die Gemeinde ziehen, melden Sie sich bitte unter Vorlage des Heimatscheines (SchweizerInnen) oder des Ausländerausweises (AusländerInnen) innert 14 Tagen bei der Einwohnerkontrolle an. Sie erhalten einen Niederlassungsausweis (Kosten: Fr. 20.--, Barzahlung).

Beim Wegzug müssen Sie sich persönlich bei der Einwohnerkontrolle unter Vorlage des Niederlassungsausweises und Angabe der neuen Adresse abmelden.


 

Kehrichtabfuhr/Sondersammlungen

Anbei können Sie den Abfallkalender herunterladen. Die Kehrichtabfuhr findet 14-täglich jeweils am Montag (ausser an Ostern = dienstags) statt. Nächste Abfuhrdaten:


2017:

29. Mai
12. Juni
26. Juni
10. Juli
24. Juli
07. August
21. August
04. September
18. September
02. Oktober
16. Oktober
30. Oktober
13. November
27. November
11. Dezember
22. Dezember (Freitag!)

Kehrichtvignetten und -säcke können Sie bei der Gemeindeverwaltung Häutligen oder bei den grossen Detailhändlern wie Coop, Migros etc. im AVAG-Gebiet beziehen.

Die Papiersammlung wird durch die Schule organisiert, sie informieren via vorgängiges Flugblatt in alle Haushaltungen.

Im Frühling und Herbst findet jeweils ein Häckseldienst statt, welcher ebenfalls mittels Flugblatt angekündigt wird.




Pässe und Identitätskarten bestellen

Siehe allgemeine website www.be.ch/pass

Pässe und Identitätskarten müssen bei einem der sieben Ausweiszentren im Kanton Bern bestellt werden. Für unsere Region sind die nächsten Zentren zu finden in:

Ausweiszentrum Bern mit Notpassstelle
Laupenstrasse 18a, 3008 Bern 

Ausweiszentrum Langnau
Marktstrasse 7, 3550 Langnau i.E.

Ausweiszentrum Thun
Scheibenstrasse 3, 3600 Thun


Eine vorgängige Terminreservation ist zwingend erforderlich unter 031 635 40 00 oder www.schweizerpass.admin.ch

Mitzubringen sind folgende Unterlagen: siehe hier.

Der Verlust eines Ausweises siehe Informationen hier.

Bei der Vorsprache werden als biometrische Merkmale das Gesichtsbild - welches ebenfalls als Foto auf dem Ausweis erscheint - und zwei Fingerabdrücke aufgenommen (ab dem 12. Altersjahr). Es muss kein Foto mehr mitgebracht werden.


Die Gebühr für die Ausweisausstellung ist direkt beim Ausweiszentrum zu bezahlen: Die Preise und Gültigkeit ist hier ersichtlich.

Den provisorischen Pass können Sie nur noch beim Ausweiszentrum in Bern beantragen. Es sind dieselben Unterlagen wie für den E-Pass 2010 oder die Identitätskarte vorzulegen. Der Ausweis wird noch am selben Tag ausgestellt.



Reisen in die USA

Schweizer Bürgerinnen und Bürger können im Rahmen des Visa-Waiver-Programms (max. 90 Tage Aufenthalt als Tourist) mit einem der folgenden Pässe visumsfrei in die USA einreisen:
-E-Pass 2010
-E-Pass 2006
-Pass 2003, ausgestellt vor dem 26.10.2006

Alle USA-Reisenden müssen sich mindestens 72 Stunden vor der Einreise über das Reisegenehmigungssystem ESTA (https://esta.cbp.dhs.gov/esta/) registrieren.
Den provisorischen Schweizerpass akzeptiert die USA nur mit einem Visum.